Aktuelles

Die Realisierung des weiteren Auftrags erfolgte in der Stadt Freilassing in Deutschland. Die Stadt befindet sich an der deutsch-österreichischen Grenze knapp 8 km von dem österreichischen Salzburg. Die Firma, für die wir diesen Auftrag durchgeführt haben, befasst sich mit der Entwicklung und Produktion der Maschinen und Technik für den Bau und Reparatur der Eisenbahnen. Der ganze Auftrag betraf die Hallenreinigung und den Anstrich der Halle. Der Anstrich der Halle erfolgte in folgender Reihenfolge. Vor dem Beginn wurde wie üblich der angestrichene Teil der Halle mit dem Aufhängen der großflächigen Planen abgetrennt und nachfolgend wurden das Material, die Maschinen und Produkte immer lokal abgedeckt. Der Anstrich der ganzen Halle (der Anstrich der Blechverkleidung der Halle einschließlich des Anstriches der Stahlprofile, Anstrich der Betonwände, Anstrich der Kranbahnen) erfolgte dank den aus unserem Fuhrpark richtig gewählten Hebebühnen ohne Probleme und schnell. Die Nachfolgende Hallenreinigung (Reinigung der Unterdachkonstruktionen, Reinigung der Kranbahnen, Reinigung der Brückenkrane, Reinigung der Fenster) einschließlich Absaugen und Reinigung der technischen Installationen und der Reinigung der Kabeltrassen auf den Wänden und in der Höhe. Die Halle nach der Renovierung sieht wie neu aus, das freut sehr nicht nur den Kunden aber auch uns. Zum Schluss folgte wie üblich nur die Abschlussreinigung, die die gelungene Renovierung noch betont hat. Wir freuen uns auf eine eventuelle weitere Zusammenarbeit!

Ein weiterer der Aufträge der Hallenreinigung, wurde bei unseren Nachbarn in Deutschland in einer kleinen Stadt Schwabach realisiert. Schwabach liegt etwa 12 km südlich von Nürnberg in Nordbayern. In der Stadt leben ungefähr 41 tausend Einwohner. Die Realisierung dieses Auftrages in dieser Produktionshalle, dass man möglichst effektivstes Ergebnis erreicht, wurde in folgende Schritte aufgeteilt.
Anstrich der Halle:
– Industrieanstrich der Decke, Anstrich der Stahlkonstruktionen, Anstrich der Betonwände, Anstrich der Stützen in der Halle
Hallenreinigung:
– chemische Reinigung der Oberlichter, Reinigung der Rohrverteilungen, Reinigung der Heizkörper, Reinigung der Beleuchtung, Reinigung der Kabeltrassen, Industrieabsaugen des Staubs und freien Verunreinigungen
Zum Schluss ist wie immer die Abschlussreinigung verlaufen und wir können fahren um weitere Hallen sauber und schön zu machen. Wir freuen uns auf eine eventuelle weitere Zusammenarbeit.  

Der Nächste Auftrag wurde bei unseren Nachbarn in Deutschland gleich hinter der Grenze mit der Tschechischen Republik in Bayerisch Eisenstein durchgeführt. Es handelte sich um die Renovierung der Holzelemente an einem Hotel. In der Mitwirkung mit der Verwaltung des Hotels haben wir geschafft die Maßnahme ohne jegliche Einschränkungen und ohne die untergebrachten Gäste des Hotels zu stören durchzuführen. Bayerisch Eisenstein bietet viele Rad- und Wanderrouten im Nationalpark Bayerischer Wald. Es lohnt sich Bayerisch Eisenstein auch in anderen Jahreszeiten nicht nur im Sommer zu besuchen. In den Wintermonaten wird von dem Großen Arber ein der modernsten Skizentren Deutschlands mit guten Schneebedingungen. Die Kabinenseilbahn, einige Sessel- und Schlepplifte, die Rodelbahn und ein Areal für die Kinder gewährleisten ein perfektes Skivergnügen für die ganze Familie. Und jetzt schon wieder zurück zu der Realisation des Auftrags. Es folgte die lokale grobe mechanische Reinigung der Holzelemente der Fassade (Reinigung der Unterschichten, Reinigung der Holzbalken, Reinigung der Holzstützen, Reinigung der Balkone). Dann folgte der Anstrich aller vorher gereinigten Holzelemente des Gebäudes mit der Lasur in zwei Schichten. Dank unseren Hebebühnen gelangten wir zu den Holzelementen des Hauses wirklich leicht und die Renovierung der Fassade verlief wirklich schnell. Wir freuen uns auf eine weitere mögliche Zusammenarbeit.

Ein weiterer der Aufträge war in dem Kurstädtchen Bad Oeynhausen. Die Firma, in der wir die Hallenreinigung und den Anstrich der Halle durchgeführt haben, befasst sich mit der Entwicklung und Produktion der Extruder für die Industrie, ob es sich um die Fertigung der Kunststoffröhre, Produktion der Profile, Medikamente, Futtermittel oder auch vielleicht der Pellets und Briketts handelt. Vor dem Beginn des Anstrichs der Halle war es notwendig mit den großflächigen Planen das Material die Produkte und Maschinen zu verdecken. Danach folgte die  Industriereinigung der Decke und der Wände von den Spinnennetzen, dass die Oberfläche für den Anstrich vorbereitet ist. Im Nachfolgenden Schritt folgte der Anstrich der Blechdecke, Anstrich der Betonwände und der Anstrich der Stahlprofile, alles im weißen Farbton. Als weiterer und schon letzter Schritt war der Anstrich des Betonsockels im Farbton RAL 7011 und danach konnte man zu Reinigen kommen. Die Reinigung der Halle fasste die Reinigung der Stahlbinder, Reinigung der Kranbahnen, Reinigung der Brückenkrane, Reinigung der Oberlichter, Reinigung der Fenster und Industrieabsaugen der Kabeltrassen um. Ganz zum Schluss wurden die großflächigen Planen abgeräumt und es ist die Abschlussreinigung verlaufen, wie es bei uns üblich ist. Wir freuen uns auf eine weitere eventuelle Zusammenarbeit.

Ein weiterer Auftrag wurde in Deutschland in der Stadt Bielefeld durchgeführt. Bielefeld ist eine Stadt, in der ungefähr 334 tausend Einwohner leben. Das historische Zentrum liegt nördlich von dem Teutoburger Wald. Die Modernen Stadtviertel sind auf der gegenüberliegenden Seite in den Bergen. In Bielefeld sitzt eine bedeutende Zahl Firmen, die auch international tätig sind, aber unsere Arbeit wurde in der klassischen deutschen erfolgreichen Papierfabrik durchgeführt. Weil in der Halle ein ständiger Betrieb war, musste die Realisation schrittweise erfolgen. Deswegen wurden von der Decke großflächigen Planen gehängt, dass wir den angestrichenen Raum von der Produktion trennen. Danach erfolgte in dem angestrichenen Teil der Halle und nachfolgend immer lokal auf der Stelle des Anstrichs der Halle eine komplette Abdeckung des Materials, der Maschinen und Produkte mit den Planen. Als erster Schritt des Auftrags erfolgte eine Industriereinigung der Decke, Reinigung der Binder, Reinigung der Wände und Reinigung der Stützen. Als weiterer Schritt ist der Industrieanstrich der Blechverkleidung der Decke, Anstrich der Unterdachkonstruktionen, Anstrich der Beton- und Ziegelwände, das alles in einem weißen Farbton. Nachfolgend folgte ein Anstrich der Industriefarbe im Farbton RAL 7040 an den abwaschbaren Sockel der Beton- und Ziegelwände. Zum Schluss die mechanische Reinigung der Fenster und chemische Reinigung der Oberlichter mit der Hilfe der Chemie und Textilien. Zum Schluss wie immer eine Hallenreinigung, wie es bei uns üblich ist. Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit.

Der weitere Auftrag wurde in Deutschland unweit von Passau in dem Städtchen Vilshofen an der Donau durchgeführt, wo ungefähr 17 tausend Einwohner leben. das ganze Gebiet an dem Fluss Donau bietet eine riesige Anzahl der Radwege entlang der Donau, auch die historischen Stadtteile sind einen Aufenthalt wert, wenn Sie sich in der Nähe aufhalten. In Passau lohnt sich bestimmt die Festung Veste Oberhaus zu besichtigen, von der man Passau und seine Umgebung wie in einer Handfläche sehen kann. Der Auftrag in einer Firma, die sich Fräsen und CNC-Bearbeitung befasst, betraf die Hallenreinigung und Anstrich der Produktionshalle. Vor dem Beginn des Anstrichs der Produktionshalle wurden das Material, die Maschinen und Produkte mit großflächigen Planen abgedeckt. Wie Sie auf den Fotografien bemerken können ist wirklich die ganze Halle abgedeckt und dank unseren speziellen Hebebühnen bauen wir kein Gerüst, deswegen verlaufen die Reinigung und die Durchführung des Anstrichs wirklich blitzschnell. Der weitere Schritt ist der Anstrich der Halle. Anstrich der Blechverkleidung der Decke in der Halle und damit auch der Wände in der Halle. Nach der Beendigung des Anstrichs der Halle folgt wie immer die Reinigung, die Reinigung der Stahlstützen, Reinigung der Fenster, Chemische Reinigung der Oberlichter, Industrieabsaugen der Kabeltrassen, Reinigung der Rohrverteilungen enthält. Zum Schluss, wie es bei uns üblich ist folgen die Abschlussreinigung und die Rückreise auf die Basis. Wir freuen uns auf eine weitere mögliche Zusammenarbeit.

Die Durchführung eines weiteren Auftrages in Deutschland war diesmal in der Stadt Braunschweig, es ist die zweitgrößte Stadt von Niedersachsen und die Hauptstadt der  wissenschaftlichen Forschung und Entwicklung. Die Stadt bietet viele Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung, weil die erste Erwähnung über die Stadt im 12. Jahrhundert war, befinden sich hier viele historischen Gebäuden aus unterschiedlichen Epochen. Wir erschienen in der Stadt wegen des Auftrags der Hallenreinigung und des Anstrichs der Produktionshalle. Der Arbeitsablauf war folgend.
– Abdecken der Maschinen und Produkte mit großflächigen Planen
– Anstrich der Blechverkleidung der Decke und der Betonwände mit einer Industriefrabe im weißen Farbton
– Anstrich der Betonsockel im Farbton RAL 7040
– Hallenreinigung (Reinigung der Oberlichter, Reinigung der Unterdachkonstruktionen, Reinigung der Stahlstützen, Chemische Reinigung der Fenster, Reinigung der Tore, Reinigung der Beleuchtungskörper, Reinigung der Wasserrohrverteilungen, Reinigung der Druckluftrohrverteilungen, Reinigung der Gasrohrverteilungen, Reinigung der Kabeltrassen)
Zum Schluss erfolgte wie immer eine Abschlussreinigung, dass hinter uns in der Halle nur die geleistete Arbeit bleibt. Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit.

Ein der weiteren Aufträge in Deutschland war in der Stadt Halver, in dem ungefähr 16000 Einwohner leben. Außer dem gut ausbebautem Netz der Wanderwege hat Halver auch einen 50 Kilometer langen Rundpfad um die Grenzen der Stadt. Der Auftrag  betraf die Reinigung der Fassade von Verunreinigungen und Schimmel. Als ersten Schritt war es notwendig die Reinigung der Fassaden vom Staub und der Verunreinigungen mit der Hilfe des Hochdruckwassereiniger mit der Leistung  250 BAR durchzuführen. Danach wurden schrittweise die Steinteile der Fassade, Fenster und Tore und selbstverständlich die Klempnerelemente abgedeckt. Weil sich auf der Fassade Schimmel befand, war es notwendig ihn zuerst zu beseitigen.  Auf die Wände wurde Desinfektionsmittel zum Vernichten der Reste des Schimmels aufgetragen. Es folgte ein Anstrich der Fassade mit einer Silikonfarbe, die wenig anfällig für Verunreinigungen ist. Nach dem kompletten Anstrich der Fassade des Gebäudes erfolgte die chemische Reinigung der Fenster. Wie es bei uns üblich ist, zum Schluss die Abschlussreinigung. Das Gebäude schaut wieder wie neu und das freut uns. Mit der Reinigung der Fassaden hat unsere Firma im Laufe der 28 Jahre Betriebs reiche Erfahrungen und solche Aufträge werden wirklich in einer Rekordzeit durchgeführt. Wir freuen uns auf eine weitere mögliche Zusammenarbeit.

Ein der weiteren Aufträge befand sich in Deutschland in der Stadt Ochsenfurt. In Ochsenfurt findet man sehr viel von der deutschen Geschichte in der Form der historischen Häuser und auch einiger protestantischen und römischkatolischen Kirchen, sehenswert ist auch die historische Stadtbefestigung. Den Auftrag haben wir in einem Unternehmen durchgeführt, das sich mit der Automatisierung der Maschinen für die Herstellung der Kerzen befasst.
Die Hallenreinigung wurde in folgende Schritte eingeteilt.
– Abdeckung der Maschinen und des Materials mit großflächigen Planen und nachfolgend immer lokal auf der Stelle der Arbeit.
– Industrieanstrich der Blechverkleidung der Decke und Anstrich der Betonwände einschließlich des Anstrichs der Blechverkleidung der Wände
– Anstrich der Stahlkonstruktionen
– Chemische Reinigung der Brückenkrane und Reinigung der Kranbahnen
Reinigung der Fenster, Reinigung der Tore, Reinigung der Oberlichter, Reinigung der Kabeltrassen, Reinigung der Wasserrohrverteilungen, Reinigung der Gasrohrverteilungen Reinigung der Druckluftrohrverteilungen, Reinigung der Heizung, Reinigung der Beleuchtung.
Und zum Schluss, wie es bei uns üblich ist, wieder die Abschlussreinigung und danach konnten unsere Jungs zurück in die Firma aufbrechen. Wir freuen uns auf eine weitere mögliche Zusammenarbeit.

Ein der weiteren Aufträge wurde in Tschechien in der Stadt Libáň durchgeführt. Die Hallenreinigung und der Anstrich der Halle waren in einer Firma, die sich mit der Produktion der Anhänger, Sattelanhänger und Aufbauten befasst. Schon auf den Fotografien können Sie sehen, dass wir uns in der Halle mit allen Stellen zu helfen gewusst haben, dank unseren Hebebühnen konnten wir in alle Ecken und Spalten kommen. Deswegen wurde das Vorgehen folgend gewählt. Als erstes war es notwendig das gesamte Material, alle Produkte und Maschinen mit großflächigen Planen abzudecken. Weiter wurde der Fußboden immer lokal auf der Stelle der Arbeit abgedeckt. Es folgte die Reinigung der Decke und die Reinigung der Wände. Selbstverständlich erfolgten auch die Reinigung der Brückenkrane und die Reinigung der Stahlkonstruktionen, die auch ziemlich vom Staub und von anderen Industrieverunreinigungen verunreinigt waren. Es folgte Industrieanstrich der Blechverkleidung der Decke, der Anstrich der Betonwände und der Anstrich der Betonstützen. Ein weiterer Schritt war die chemische Reinigung der Stahlstützen, Reinigung der Kranbahnen, Reinigung der Fenster. Im Rahmen der Reinigung wurde auch die Reinigung der Beleuchtung und der Verteilungen der Heizung und des Gases durchgeführt. Zum Schluss erfolgte wie immer die Abschlussreinigung und unser Ergebnis können Sie auf den Fotografien unten bewerten, wir und auch der Kunde waren mit dem Ergebnis äußerst zufrieden. Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit. 

Eine Realisierung eines der weiteren Aufträge erfolgte in Deutschland, direkt in der Hauptstadt Berlin. In Berlin war es schon ein von mehreren unseren Aufträge. Berlin muss man nicht vorstellen, es ist eine riesig große Stadt voll von Leben, historischen Denkmälern und auch mit viel moderner Kunst.
Die Realisierung des Auftrages war in einer Firma, die sich mit der Fertigung und Entwicklung der Aufbauten und Heber zum sammeln der Abfälle.
Die Durchführung des Auftrages wurde folgend eingeteilt:
– Abdeckung der Maschinen, des Materials und der Produkte mit den großflächigen Planen
– Industrieanstrich mit einer Farbe (Anstrich der Blechverkleidung der Decke, Anstrich der Schallschutzkonstruktionen, Anstrich der Betonbinder, Anstrich der Betonwände und Stützen)
– chemische Reinigung in der Produktionshalle (Reinigung der Oberlichter, Reinigung der Tore, Reinigung der Kranbahnen, Reinigung der Brückenkrane)
– mechanische Reinigung in der Produktionshalle (Reinigung der technischen Leitungen, Reinigung der Rohrverteilungen, Reinigung der Kabeltrassen, Absaugen des Industriestaubs)
Zum Schluss erfolge selbstverständlich wie immer die Abschlussreinigung. Der Kunde war sehr überrascht, wie die Halle durchleuchtet war und sah wie neu aus, Es passiert uns oft, dass sich die Besitzer der Hallen nicht vorstellen können, wie einen riesigen Unterschied wir erzeugen können. Wir freuen uns auf eine weitere mögliche Zusammenarbeit.

Ein weiterer Auftrag wurde in Deutschland in der Gemeinde Eschenbach in der Oberpfalz durchgeführt. Die Firma beschäftigt sich mit der Fertigung und Handel mit dem Verpackungsmaterial und hat uns hinsichtlich einer kompletten Renovierung des Gebäudes von außen und innen angesprochen. Als erstes war der komplette industrielle Anstrich der Büros in der Produktionshalle. Danach sind wir in die Produktion gegangen. In der Produktionshalle war es vor dem Beginn der Anstrich notwendig die Maschinen, das Material und die Produkte mit den großflächigen Planen abzudecken. Nachfolgend wurde Trapezblech auf der Wand gereinigt und mit einem weißen Farbton angestrichen. Der Industrieanstrich der Wände und Stützen erfolgte auch in einem weißen Farbton. Nach der Beendigung der Hallenreinigung und auch des Anstriches der Produktionshalle sind wir zum letzen Teil des Auftrages gekommen, und das war die Fassade. Zuerst Reinigung der Fassade und danach eine nachfolgende grobe Maurerreparatur der schon früher beschädigten Wand. Nach der Reinigung und Reparatur der Fassade war es notwendig vor dem Anstrich der Halle alle Fenster, Tore, Klempnerelemente abzudecken. Der Anstrich der Penetration und nachfolgender Anstrich der Fassade. Abschließlich abreisen aller Abdeckfolien und chemische Abschlussreinigung der Fenster und Sektionaltore, wie es bei uns selbstverständlich ist, wurde nach jeder Etappe dieses Auftrages eine Abschlussreinigung durchgeführt. Wir freuen uns auf eine mögliche Zusammenarbeit! 

Ein unserer weiteren Aufträge war in Deutschland in einer kleinen Stadt Beeskow. Wegen der Lage in einem wald- und seereichen Gebiet und ihres historischen Zentrums ist es ein beliebtes Ziel der Touristen. Die ganze Stadt ist mit ihrer typischen norddeutschen Architektur charakteristisch. Die Umsetzung dieses Auftrags erfolgte während der 10-tägigen Stilllegung der Produktion, in dem Fall war es möglich den Auftrag wirklich blitzschnell zu schaffen. Zuerst wurde der angestrichene Teil mit dem Aufhängen der großflächigen Planen abgetrennt und danach wurden das Material und die Maschinen abgedeckt. Nachfolgend wurden die Wände, Decke entstaubt und die Stahlkonstruktionen im Rahmen der Vorbereitung für den Anstrich der Produktionshalle gereinigt. Das Anstreichen der Produktionshalle beinhaltete den Anstrich der Decke, den Anstrich der Betonwände, Anstrich der Stahlkonstruktionen und den Anstrich der Blechverkleidung. Nach dem Anstrich der Produktionshalle folgte die Reinigung der technischen Leitungen auf den Wänden und in den Höhen von dem Staub und freien Verunreinigungen. Konkret handelt es sich um die Reinigung der Rohrberteilungen der Luft, des Wassers und Gases. Nachfolgend  wurden die Kabeltrassen und die Beleuchtungskörper gereinigt. Im Rahmen des Auftrags erfolgten auch die chemische Reinigung der Oberlichter und die Reinigung der Sektionaltore. Zum Schluss wie immer eine komplette Abschlussreinigung. Wir freuen uns auf eine weitere mögliche Zusammenarbeit.

Wie jedes Jahr verbringen wir den größten Teil der Sommerferien (Juli, August) in Frankreich, wo die Sommerstilllegungen in den Hallen stattfinden und die Firmennutzen diese Zeit für die Renovierung und Hallenreinigung, z.B. in der Automotive-, Chemie-, Maschinenbauindustrie usw. Für diese Aufträge transportieren wir eine große Menge vom unterschiedlichsten Material und spezielle Hebebühnen mit der Hilfe unserer LKWs. Auf der Fotografie unten kann man einen der beladenen LKWs sehen, der die Hebebühnen, Farben und Hilfsmaterial für einen der Aufträge, die in der nachstehenden Woche durchgeführt wird, befördert. In der nächsten Woche werden weitere LKWs wieder eine andere Strecke für andere Aufträge in Frankreich fahren.
Die Aufträge in Frankreich bestehen von der Renovierung der Produktions- und Lagerhallen, Anstriche der Decken, Industrieanstriche der Wände, Anstrich der Stahlkonstruktionen, Reinigung der elektrischen Leitungen auf den Wänden und in den Höhen, Reinigung der Oberlichter und Fenster, Entstaubung der Produktionshalle, Reihung der Kranbahnen, Anstrich der Wände und Decken im der Automotiveindustrie, Reinigung der Fassade, Anstrich der Fassade, Chemischen Reinigung der Tore, Hallenreinigung, Reinigung der Stahlkonstruktionen, Industrieanstriche der Stützen, Reinigung der Feuerschutzinstallationen, Reinigung der Sprinkler, Anstrich der abwaschbarer Sockel, Maurerarbeiten, Reparaturen der alten Anstriche, Reinigung der Lufttechnik, Reinigung der Industriekrane, Industriereinigung, Industrieabsaugen der Technologien, Ausführung der Fußbodenmarkierung, Anfertigung des Logos für die Fassade, Reinigung und Anstrich der Dächer und Klempnerelemente auf der Lagerhalle, Anstrich der Krane und Kranbahnen, Anstrich der Beton- und Blechdecken, Reinigung der Unterdachkonstruktionen. 
Die Mitarbeiter waren nach dem Urlaub, als sie wieder in die Arbeit kamen, sehr angenehm Überrascht, wie ihre Halle sehr schön durchleuchtet und sauber ist. 

Die Durchführung dieses Auftrages erfolgte in Frankreich in einer kleinen Gemeinde Replonges gelegen unweit der Stadt Mâcon, wo alljährlich in der ganzen Stadt ein riesiges Open-Air-Musikfestival mit der Bezeichnung „Eté frappé“ veranstaltet wird, das jedes Jahr ca. 40 tausend Menschen besuchen. 
Der Auftrag wurde in einer Firma durchgeführt, die Bleche mit Laser schneidet und schweißt. Weil sie vor allem für die Automotive und Flugzeugindustrie arbeiten, ist es notwendig einen großen Wert auf die Sauberkeit der Produktionshallen zu legen. Vor dem Beginn Hallenreinigung der Realisierung wurden in der Halle von der Decke großflächige Planen aufgehängt, dass wir den angestrichenen Raum von dem Rest der Halle abtrennen. Nachfolgend wurden die Maschinen und das Materials auch mit den großflächigen Planen immer lokal auf der Stelle des Anstrichs abgedeckt. Industrieanstrich der Wände, Decken und der Blechverkleidung der Produktionshalle. Danach wurden mechanisch die Stahlkonstruktionen und Stützen von dem Staub und freien Verunreinigungen mit der Hilfe der Reinigungschemie und Textilien gereinigt. Weiter wurden die Wasserrohrverteilungen, Gasverteilungen, Feuerlöschinstallation und die elektrischen Leitungen auf den Wänden und in den Höhen in der Produktionshalle gereinigt. Zum Schluss Hallenreinigung wie immer eine komplette Abschlussreinigung, Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit.

Die Realisierung eines der weiteren Aufträge erfolgte wieder in Deutschland in der Stadt Bad Marienberg. In dieser Stadt machen wir schon wieder einen Hallenreinigung von mehreren Aufträgen für unseren Stammkunden. Auf dem Gebiet der Stadt befindet sich ein Kurgarten mit einem Kneippzentrum, wo man im Sommer regelmäßig Konzerte veranstaltet. An es knüpft ein neuer Teil des Parks mit einem Kräutergarten und Barfußspielplatz. Wenn Sie vorbei fahren, lohnt es sich hier einen Stopp zu machen. Der Auftrag beruhte in der kompletten Hallenreinigung und Anstrich der Produktionshalle einschließlich aller Stahlkonstruktionen in der Halle. Zuerst erfolgte die Abdeckung der Maschinen und des Materials mit großflächigen Planen. Anstrich der Halle in folgenden Schritten. Anstrich der Blechverkleidung der Decke mit der Industriefarbe, Anstrich der Wände und Stützen und zum Schluss Anstrich der Stahlkonstruktionen. Nachfolgend Anstrich der Stahlstützen und Kranbahnen mit der Farbe im Farbton RAL 5015 Anstrich der Brückenkrane im Farbton RAL 1023.  Zum Schluss Reinigung der Kranbahnen vom Staub und Verunreinigungen, Reinigung der Rohrverteilungen des Wassers, Reinigung und Ansaugen der elektrischen Leitungen auf den Wänden und in den Höhen. Zum Schluss Reinigung der Oberlichter und nachfolgende komplette Reinigung. 

Einen weiteren Auftrag haben wir für unseren Stammkunden in Deutschland in dem Städtchen Herborn durchgeführt. Interessanterweise hat sich J. A. Komenský (historisch gesehen einer der größten tschechischen Denker) am 30. März 1611 an der hiesigen Akademie eingeschrieben und studierte dort bis 1613. Die Firma, für die wir mehrfach tätig waren und die daher zu unseren Stammkunden zählt, beschäftigt sich mit der Fertigung und Servis der weltbekannten elektrischen Schaltschränke. 
Der Auftrag beruhte in der Renovierung der alten Anstriche, Anstrich der Produktionshalle und auch in der Hallenreinigung. Unser vorgehen war wie folgt. Mechanische Beseitigung der ursprünglichen Anstriche von der Betondecke. Nachfolgend Anstrich der Wände, Decken und auch ein Anstrich der Stützen. Der Anstrich der Hallen mit unserem Air-less-System mit der Hilfe unserer Hebebühnen ist sehr effektiv und wir erreichen auch schwer zugängliche Stellen. Dank dieser Tatsache schaffen wir die Hallen auch während des Betriebs zu renovieren. Nach dem kompletten Anstrich der Industrieproduktionshalle folgt die mechanische oder chemische Reinigung der Fenster, die Reinigung des Oberlichters und die Reinigung der technischen Wasserrohrleitungen, die Reinigung der Gasverteilungen, die Reinigung der Heizungsrohre. Es fehlte auch die Reinigung der elektrischen Leitungen auf den Wänden und in den Höhen und die Reinigung der Feuerlöschanlage einschließlich Sprinkler nicht. Zum Schluss Hallenreinigung folgte wir immer die Abschlussreinigung und die Halle sah wie neu aus und war für die Übergabe vorbereitet. Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit.

Ein weiterer Auftrag wurde in Deutschland im Ziegelwerk in der Stadt Dachau unweit von München realisiert.Die Abdeckung vor dem Beginn der Arbeit wurde immer lokal auf der Stelle der Durchführung der Arbeit gemacht. In der Halle erfolgte zuerst die Entstaubung, Absaugung und Abfegen der Wände und Stahlkonstruktionen. Nachfolgend wurde chemische Reinigung der Fenster in der Halle gemacht, auf denen viel Schmutz war und in die Halle ist kaum licht durchgedrungen.  Nach der Beendigung der Hallenreinigung der Lagerhalle, ist man zum Anstrich der Betonwände mit der Industriefarbe im weißen Farbton. Nach dem Anstrich der Halle wurde selbstverständlich wie immer die Abschlussreinigung durchgeführt. Die Anforderung des Kunden hinsichtlich der Renovierung der Halle wurde über die Erwartungen hinaus erfüllt und wir sind dabei weitere Hallen zu reinigen und schön zu machen.

Ein weiterer Auftrag für unseren langjährigen Kunden wurde im Sägewerk in Deutschland in der Stadt Morbach durchgeführt. Das Städtchen Morbach ist ein Teil der Region Hunsrück, die mit ihrem Nationalpark mit der Fläche 10 000 Hektar bekannt ist. In der Umgebung befinden sich viele wunderschöne Wanderstrecken.
Die Realisation dieses Auftrages bestand von der Renovierung der Anstriche des Silos und Filters, des Anstrichs des Interieurs der Lagerhalle und des Anstrichs der Fassade einer der Hallen.
Die Reinigung des Silos und Filters von der Korrosion und der absplitternden alten Farbe wurde mit Druckwasser mit der Leistung 500 bar durchgeführt, danach Anstrich mit der Epoxidfarbe mit einer hohen Korrosions- und chemischen Beständigkeit. Zum Schluss erfolgte ein Anstrich des Silos mit einer Polyurethanfarbe im Farbton RAL 7047.
Im Inneren der Halle wurde vor dem Anstrich der Wände und Stützen wir immer alles mit den großflächigen Planen verdeckt. Der Anstrich der Betonwände und Stützen in der Produktionshalle wurde im Farbton RAL 7047 durchgeführt.
Die Reinigung der Fassade vom Staub und Verunreinigungen erfolgte mit der Hilfe eines Hochdruckreinigers mit der Leistung 250 bar. Der Anstrich der Wände wurde in zwei Farbtönen durchgeführt, der Sockel im Farbton RAL 7037 und der Anstrich der Hauptfassade im Farbton RAL 7047. Nach der Beendigung erfolgte wie immer die Abschlussreinigung, bei der auch die chemische Reinigung der Fenster der Lagerhalle durchgeführt wurde. Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit!

Weiterer der Aufträge wurde in der kleinen Gemeinde Wald am Schoberpaß in Österreich durchgeführt. Rund um diesen Ort befinden sich schöne lange Loipen für die Langläufer. Die Firma, für die wir den Auftrag gemacht haben, befasst sich mit der Instandhaltung und Entwicklung der Verschleißteile in der Industrie, vor allem in der Zellstoff- und Papierbranche. Vor dem Beginn der Realisierung war es zuerst notwendig alles mit den großflächigen Planen zu verdecken. Dann folgte die komplette mechanische Reinigung der Stahlkonstruktionen, Kranbahnen, Stahlstützen und aller Rohrleitungen in der Produktionshalle mit der Hilfe der Reinigungschemie und Textilien. Nach der kompletten Industriereinigung kam der industrielle Anstrich der Wände (Gipskarton- und Blechverkleidungen). Der Anstrich der Produktionshalle wurde mit der Hilfe von Air-less-System durchgeführt. Im Rahmen der Arbeiten wurden auch die Oberlichter gereinigt, dass die Halle wieder schön durchleuchtet ist. Zum Schluss folgte wie immer die Abschlussreinigung. Die Produktionshalle schaut nach der Renovierung wie neu aus und wir können einen weiteren Auftrag durchführen. Wie freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit

Und jetzt haben wir hier eine weitere Realisation eines Auftrages in Deutschland, diesmal in dem Städtchen Zweibrücken in dem wir schon mehrere Aufträge für unterschiedliche Firmen verwirklicht haben. Dieser Ort ist uns schon sehr gut bekannt. In dem Städtchen befindet sich ein Rosengarten, was ein Park mit dem Ausmaß von mehr als 50 000 m² ist. Es ist ein der Größten Garten in Europa. In dem Park sind  mehr als 60 000 Rosen in 2 000 unterschiedlichen Sorten zu sehen.
Der Auftrag beruhte in der Renovierung der Hallen für ein großes internationales Unternehmen, das sich mit der Produktion unterschiedlichsten Industriekräne, Krankomponenten und der Antriebstechnik befasst.
Der Arbeitsvorgang der Renovierung der Halle wurde folgend eingeteilt:
– Industrieabsaugen und Reinigung der Leuchten, der Heizkörper, säubern der Kabeltrassen und Kranbahnen vom Staub und freien Verunreinigungen
– Industrieanstrich der Blechverkleidung der Decke
– Anstrich der Wände der Industriehalle
– Chemische Reinigung, Anstrich der Stahlkonstruktionen und Kranbahnen im Farbton RAL 5002
– Chemische Industriereinigung und Anstrich der Rohrleitungen auf den Wänden und in der Höhe
– Reinigung der Scheiben der Seitenfenster und Lichtkuppeln
Nach der Beendigung des Anstriches der Produktionshalle wurde wie immer eine komplette Abschlussreinigung durchgeführt. Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit.

Ein weiterer Auftrag befand sich in Deutschland in der Stadt Waldmünchen. Derzeit hat die Stadt knapp 7000 Einwohner. Da es sich um eine Stadt in der Nähe der Tschechischen Republik handelt, kommen hierher die Tschechen oft nicht nur zum Einkaufen, sondern auch in das bekannte Erlebnisbad. Die Durchführung des Auftrags der Hallenreinigung und des Anstrichs der Lager- und Produktionshalle erfolgte in der Firma, die sich mit der Fertigung der Löschgeräte befasst.
In der Produktionshalle wurde durchgeführt: Industriereinigung der Wände und der Stahlstützen in der Produktionshalle, Industrieanstrich der Betondecken und der Holzverkleidung, Anstrich der Unterdachkonstruktionen der Konstruktionen unter der Decke, Anstrich der Betonwände, Industrieanstrich der Stahlstützen, Industriereinigung der Kranbahnen, Reinigung der technischen Installationen, Industriestaubsaugen.
In der Lagerhalle wurde durchgeführt: Anstrich der Betondecke und der Holzverkleidung der Lagerhalle, chemische Industriereinigung der Heizkörper, Reinigung der elektrischen Leitungen, Reinigung der Leuchten.
Zum Schluss erfolgte in beiden Hallen die Endreinigung. Wir freuen uns auf eine weitere eventuelle Zusammenarbeit.

Die Durchführung des Auftrages in Österreich in dem Städtchen Sankt Pölten. Wegen der reichen Geschichte von den Touristen sehr besuchte Stadt, deren Gründung wird irgendwann um das 4. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung datiert.
Wir wurden hinsichtlich der Hallenreinigung und Anstrich der Produktionshalle angesprochen. Weil sich die Firma mit der Holzverarbeitung befasst, war in der Halle viel Staub und Verunreinigungen von der Produktion. Zuerst war es notwendig alle Maschinen, Material und Produkte mit den großflächigen Planen zu verdecken. Das Absaugen und Abfegen der Kabeltrassen, Leuchten, Rohrleitungen einschließlich der Feuerschutzinstallation von dem Holzstaub. Reinigung der Unterdachkonstruktionen und auch die chemische Reinigung der Lichtkuppeln. Nach der Hallenreinigung ist man zu dem Anstrich der Halle gekommen. Die Farbe im weißen Farbton wurde auf die Verkleidungen der Decke, Betonwände und Stützen angestrichen. In einem Teil der Halle haben wir die Renovierung der ursprünglichen farbigen Anstriche der Wände im Farbton RAL 3016 durchgeführt. Nach der Beendigung des Anstrichs der Produktionshalle wurde die komplette Abschlussreinigung durchgeführt. Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit.

In der kleinen Ortschaft Kieselbronn in der Nähe von Pforzheim, entstand dank der riesigen Obstplantagen ein Obstmuseum.. Die Kunden hatten eine klare Vorstellung – die komplette Hallenrenovierung.

Zuerst haben wir alles wo gearbeitet wird komplett abgedeckt, dann ging es zur Reinigung, die ganzen Elektrokanäle und Leitungen wurden abgestaubt, die Fenster und Lichtkuppeln chemisch per Hand gereinigt, wenn alles sauber war sind wir erst zu den Malerarbeiten gekommen. In der Halle haben wir mit Decken Anstrich begonnen, dann kam es zum lackieren von den ganzen Stahlkonstruktionen und zum Schluss bekamen den Anstrich auch die Wände mit Pfosten. Auf den Bildern ist deutlich der Unterschied zu sehen, sie dürfen selbst beurteilen, wie es uns gelungen ist.

Die Stadt Villingen ist das Zentrum vom Karneval im Süden Baden-Württembergs. Auf Empfehlung hat sich ein Kunde aus dieser Stadt gemeldet und hat uns ein Auftrag zur Reinigung und zum Ausmalen der Betriebsstätte erteilt. 
Ablauf der Arbeiten war so geplant: 
-Großflächiges abdecken von Maschinen und Material. 
– Industrielles staubsaugen und abkehren von allen Leitungen. 
– Von der Hand durchgeführte chemische Reinigung an Stahlkonstruktionen, Stahlpfosten, Kranbahnen und des Kranes. 
– Industrielle Lackierung und bemalen von Blechdecke, Wänden und Pfosten. 
– Abschluss Aufräumarbeiten
Die Halle sieht nach der Renovierung wieder wie neu aus und wir haben den nächsten zufriedenen Kunden für uns gewonnen.

Der nächster Auftrag ist eine Verzinkerei in der Ortschaft Neusäß in der nähe Augsburgs in Bayern. Die Ortschaft ist nicht groß, aber historisch sehr interessant. Sie ist durch eine Zusammenfügung von 8 kleinen Dörfern entstanden (Hainhofen, Hammel, Neusäß, Schlipsheim, Westheim, Ottmarshausen, Steppach a Täfertingen).
Wie in jeder metallverarbeitende Industrie, war auch hier sehr viel Schmutz und Feinstaub. Da haben wir uns für diese Reihenfolge entschieden.
– Lokale Abdeckung der Maschinen und des Materiales mit großflächigen Planen
 -dann alle technische Leitungen, Verteiler, Kabelschächte und Beleuchtung staubfrei abgekehrt oder abgesaugt.
-Lichtkuppen, Fenster und Stahlkonstruktionen chemisch gereinigt. 
-Zum Schluss die Decken und Wände mit weissen Farbe angemalt, 
-Die Stahlkonstruktion, Kranbahnen und Betonpfosten haben nach Kundenwunsch einen dunkelgrauen Anstrich RAL7016 bekommen. Der Gründer des Metallveredelungswerkes selbst persönlich war mit unserem Ergebnis sehr zufrieden und so etwas treibt uns an…

Das interessante an diesem Auftrag ist auch die Geschichte dieser Firma. Im 2.Weltkrieg haben die Deutschen diese Reifen – Produktionswerke besetzt, obwohl  Montluçon im Frankreich zu einer Freien Zone gehörte und das aus einem bestimmten Grund. Sie bräuchten das Labor der Firma um den Kautschuk zu erforschen, weil es zu dieser Zeit ein Embargo auf Import von Naturkautschuk in das Deutsche Reich war. 

Bei diesem Auftrag ging es um renovieren der Lagerräume, genau um staubsaugen oder abkehren von Decken, Wänden, Leitungen und allen Leuchten, später auch um ausmalen der Räume. Das ausräumen der Halle ist nicht möglich, der Betrieb darf nicht ununterbrochen werden. Wir haben zwar langjährige Erfahrungen mit diesen Methoden, aber wie immer haben unsere Spezialisten sich die Sache vor Ort sehr gut angeschaut, so dass sie alle Gefahren und Problemstellen im voraus erkennen. Dann haben unseren Technologen den effizientesten Arbeitsablauf erarbeitet, so das die Halle wieder wie neu aussieht und dass der Kunde zufrieden ist. 

Nach gründlicher Abdeckung von Maschinen und dem Material, kann es endlich zur Sache gehen. Wir beginnen mit entstauben der ganzen Räume inclusive der Wände, Leitungen, Stahlkonstruktionen und Lichter, erst dann fangen die Malerarbeiten an. Dank unserem Air-less System erzielen wir hoher Effizienz und Qualität bei auftragen der Farbe. Zum Schluss wird wie immer der ganze Bereich aufgeräumt. Es war für uns wieder große Erfahrung und eine große Ehre in so einer weltbekannter Firma zu arbeiten. Da wir für diesen Unternehmen schon in anderen Ländern gearbeitet haben und immer mit einem Erfolg und der Zufriedenheit der Kunden, hoffen wir auf weitere Zusammenarbeit.  

Eine weitere Verwirklichung für unseren langjährigen Kunden aus Frankreich war die Renovierung einer Lagerhalle in kleiner Ortschaft süd-westlich von Paris mit 2500 Einwohnern – Saint-Georges-sur-Eure. Die Renovierung begann mit der Reinigung des Fassadenbleches, es geschah mit einem 500bar starkem Hochdruckreiniger. In weiteren Schritten wurden auch Fenster und Lichtkuppel chemisch gereinigt. Die Dachfenster waren schon fast lichtundurchlässig wegen der starken Verschmutzung, nach unserer chemischen Reinigung sehen die Fenster und Lichtschächte wieder wie neu aus, was auch an den Fotos zu sehen sei. Dann wurde die Halle für die Malerarbeiten vorbereitet, alle Fenster und Tore haben wir zugedeckt und abgeklebt, dann die Halle mit einem Rostschutzmittel behandelt und erst danach bekommt sie ihr Endanstrich mit einer synthetischen Farbe RAL7035, die von einer Hebebühne mit einem air-less System aufgesprüht wird, nur so wird die maximale Wirksamkeit ermöglicht. Zum Schluss werden selbstverständlich alle Aufräumarbeiten vorgenommen.  

Dieser Artikel beschreibt eine Realisierung der Reinigung und das ausmalen einer Produktionshalle in kleiner Ortschaft Hatzfeld, die Produktion spezialisiert sich auf Herstellung von Landwirtschaftstechnik zu Bewirtschaftung von Weinbergen. In der Halle haben wir komplette Reinigung vorgenommen, zuerst staubgesaugt von allen technischen Leitungen wie: Wasser, Gas, Heizung, Druckluft, Elektro-kanäle, Kranbahnen, ua.., danach mit der chemischen Reinigung von allen Stahlkonstruktionen und Lichtschächten beendet. Nach der Reinigung wurden die ganzen Maschinen und das Material in der Halle für die Malerarbeiten mit großflächigen Folien abgedeckt, so dass alles sauber bleibt. In der Produktionshalle haben wir nach Wunsch die Decke, alle Wände mit Säulen gemalt und anschließend die Stahlkonstruktion lackiert. In der Endphase bei den Aufräumarbeiten haben wir noch die Hallen Tore chemisch gereinigt. Der Kunde war mit dem Endergebnis sehr zufrieden und wir werden auf weitere Zusammenarbeit hoffen..  

Dieser Auftrag wurde in Deutschland durchgeführt, in kleinem Dorf Mauerstetten, dessen Geschichte bis ins 9. Jahrhundert zurückreicht. Das Unternehmen stellt Sicherheitsbremsen und Sicherheitskupplungen für Lokomotiven und die Industrie her.
Die Halle war mit jeglicher Art von Maschinen nur sehr schwer zugänglich, so dass wir einfach zu bedienende und platzsparende Hebebühnen aus unserem Fuhrpark verwenden mussten, um in alle Schlupflöcher und Ecken zu gelangen und so unseren Prozess so weit wie möglich zu rationalisieren. Nachdem wir einen Teil der Halle mit großflächigen Hängeplanen abgedeckt und die Produkte, Materialien und Maschinen vor Ort abgedeckt hatten, konnten wir mit der Durchführung beginnen, die einen industriellen Anstrich der Blechdecke, eine chemische Reinigung und einen anschließenden Anstrich der Stahlbinder, Hilfskonstruktionen, Profile und Stützen umfasste. Anschließend führten wir eine Reinigung (Staubsaugen oder Abfegen) durch, bei der auch Rohrleitungen und Kabeltrassen an den Wänden und in der Höhe einbezogen wurden. Konkret ging es dabei um die Rohrleitungen für die Wasser-, Gas- und Luftleitungen. Dank unserer großen Erfahrung auf diesem Fachgebiet konnte die Umsetzung daher blitzschnell durchgeführt werden. Nach Abschluss der Arbeiten wurde wie immer eine komplette Endreinigung durchgeführt, und unsere Jungs konnten nach Hause gehen und sich entspannen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.